Background
Donnerstag, 23. November 2017
slope slope
WFO Bruneck

Gemäß der Richtlinie 2009/136/EU teilen wir Ihnen mit, dass diese Webseite eigene technische Cookies und Cookies Dritter verwendet, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können.

Wenn Sie weiterhin auf diesen Seiten surfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Ich akzeptiere

Unternehmerisches Denken vermitteln

entrepreneurship education artikel pz

Foto: WFO Bruneck

Die WFO Bruneck/Innichen hat den diesjährigen Pädagogischen Tag aller Lehrpersonen der Entrepreneurship Education, einem Konzept, das das Leitbild und das Schulprogramm der kommenden Jahre mitprägen wird, gewidmet. Am Vormittag stellten die beiden Referentinnen Erika Hammerl aus Wien und Uta Tribus aus Meran den Lehrpersonen das Konzept vor, das auch anhand eines praktischen Spiels, dem Trading Game, erprobt werden konnte. Am Nachmittag rundete ein interessanter Vortrag des Unternehmers Martin Pircher vom Despar Pircher in Sand in Taufers den Tag ab.

 

Die WFO plant, durch neue innovative Schritte, gezielt eine Kultur der Mündigkeit, Eigenverantwortung und Solidarität, als Wertebasis für das soziale Kapital einer Zivilgesellschaft und die persönlichen Kompetenzen im Sinne des „Entrepreneurial Spirits“ im Rahmen aller Unterrichtsbereiche zu fördern.

 

Das Unterrichtsprinzip Entrepreneurship Education hat zum Ziel, den Schüler/innen unternehmerisches Denken (Unternehmergeist) und Handeln nahe zu bringen und sie durch eine entsprechende fachliche Vorbereitung und Ausbildung zu befähigen, entweder selbst unternehmerisch tätig zu werden oder im Sinne der Intrapreneurship, diese erworbenen Fähigkeiten und Qualifikationen in gehobenen unselbständigen Tätigkeiten zum eigenen Nutzen, zum Nutzen des Unternehmens und zum Nutzen der Gesellschaft einzusetzen. Im Mittelpunkt stehen deshalb auch die Persönlichkeitsbildung, die Vermittlung von besonderen Kommunikationskompetenzen (Beispiel Debattierclub), sowie Ansätze zur Nachhaltigkeit in der Ökologie und Ökonomie.

 

Die WFO Bruneck/Innichen unternimmt in diesem Sinne schon seit Jahren verschiedenste Aktivitäten wie Betriebsbesichtigungen, die Teilnahme an Wettbewerben, das Konzept der Übungsfirmen, Zusatzangebote für Schüler/innen, Zusammenarbeit mit Wirtschaftsverbänden und Unternehmen, u. v. m. Im Rahmen der Entrepreneurship-Zertifizierung bietet sich der Schule nun die Möglichkeit, diese Aktivitäten zu dokumentieren und beim Bildungsministerium in Wien einzureichen.

 

Seit März 2017 arbeitet die WFO Bruneck/Innichen an der Verwirklichung dieses Konzeptes. Nun ist mit dem Pädagogischen Tag der „offizielle“ Startschuss erfolgt. Bis September 2018 müssen alle geforderten Unterlagen gesammelt werden. Im Oktober 2018 überprüft das Eesi-Impulszentrum Wien die Aktivitäten der Schule, und bei einem positiven Erfolg wird im November 2018 die WFO Bruneck/Innichen als Entrepreneurship-Schule in Wien zertifiziert.

SCHLIEßEN          

Anstehende Termine

Weitere Termine ... >

Infopoint

Neueste Dokumente

icon
Aufholunterricht und Fachberatung 2017/18
31.10.2017  -  Zugriffe: 42
icon
Fachcurriculum Informatik
15.09.2017  -  Zugriffe: 88
icon
Antrag Studienbeihilfe 2017/18
29.06.2017  -  Zugriffe: 299
icon
Bücherlisten Schuljahr 2017/18 - WFO Bruneck
29.06.2017  -  Zugriffe: 737
icon
WFO Hausnachrichten - Ausgabe 2 - Jahrgang 10
16.06.2017  -  Zugriffe: 245
icon
Stellenausschreibung Taufers
09.06.2017  -  Zugriffe: 209
icon
Ansuchen um Auszahlung Bücherscheck 2017/2018
30.05.2017  -  Zugriffe: 534

Online Statistik

Besucher insgesamt Besucher: 659510
Besucher heute Besucher heute: 50
Seitenaufrufe Seitenaufrufe heute: 1312

Wir haben 7 Gäste online

copyright © 2006-2017 - WFO Bruneck. Alle Rechte vorbehalten.

Anmelden


Benutzerdaten bearbeiten
×

Suche

Suchbegriff eingeben

×