Background
Dienstag, 19. November 2019
slope slope
WFO Bruneck

Gemäß der Richtlinie 2009/136/EU teilen wir Ihnen mit, dass diese Webseite eigene technische Cookies und Cookies Dritter verwendet, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können.

Wenn Sie weiterhin auf diesen Seiten surfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Ich akzeptiere

Alpine Mobilität – wohin bewegt sich die Zukunft?

wirtschaftsgespraeche Zuschauer

Zuschauer - Foto: WFO Innichen

Am Freitag, 29. September lud die 5A der Wirtschaftsfachoberschule (WFO) Innichen im Rahmen der Toblacher Gespräche zu den nunmehr traditionellen Wirtschaftsgesprächen. Thema dieses Jahr war die alpine Mobilität und was sie von innovativen, urbanen Mobilitätskonzepten lernen kann.


Absoluter Experte in diesem Zusammenhang ist Herrmann Knoflacher. Er legte zum Auftakt der Wirtschaftsgespräche klipp und klar dar, dass im Fahrrad die Zukunft einer gesunden und verträglichen Mobilität liege und das Auto Vergangenheit sein müsse.

 

wirtschaftsgespraeche Die Maturanten

Die Maturanten - Foto: WFO Innichen

wirtschaftsgespraeche Die Techniker

Die Techniker - Foto: WFO Innichen

 

wirtschaftsgespraeche Lehrpersonen

Lehrpersonen - Foto: WFO Innichen

wirtschaftsgespraeche Lehrpersonen aus Bruneck

Lehrpersonen aus Bruneck - Foto: WFO Innichen


Aufs Stichwort reisten die Schülerinnen und Schüler der WFO mit dem Publikum zurück in die Geschichte. „Der Mensch war immer schon mobil. Zuerst ausschließlich zu Fuß, dann mithilfe von Tieren, später mit dem Rad und danach mit motorisierten Fahrzeugen.“, so die Vortragenden. Dabei habe die physikalischen Mobilität jedoch eine Grenze: die Umwelt und der Schutz derselben.


Wie kann alpine Mobilität 2050 nun aussehen? Darüber Gedanken hat sich auch das Land Südtirol gemacht und mit dem Projekt Green Mobility erste Akzente gesetzt. Die 5A der WFO geht einen Schritt weiter: „Flexible Arbeitszeiten, Digitalisierung, Homeoffice etc. können Verkehr und Staus auch im alpinen Raum drastisch reduzieren.“

 

wirtschaftsgespraeche Moderatoren Christina und Diego

Moderatoren Christina und Diefo - Foto: WFO Innichen

wirtschaftsgespraeche Prof Fauster mit Herrn Mair

Prof. Fauster und Herr Mair - Foto: WFO Innichen

 

wirtschaftsgespraeche Schülerinnen der 3A

Schülerinnen der 3A - Foto: WFO Innichen

wirtschaftsgespraeche Toblachers Bürgermeister Herr Bocher

Toblacher Bürgermeister Herr Bocher - Foto: WFO Innichen


Zum Abschluss zeigten die Schülerinnen und Schüler ihrerseits auf, wie sich bekannte Verkehrsprobleme im Oberen Pustertal lösen ließen: Für den Pragser Wildsee schlugen sie etwa eine Zugverbindung mit der Pustertaler Bahnlinie vor und für die Drei Zinnen eine Seilbahnverbindung.

 

Die Wirtschaftsgespräche zeigten einmal mehr, wie innovativ sich Jugendliche und ihre Lehrpersonen mit komplexen Themen beschäftigen können und wie lösungsorientiert und engagiert die junge Generation ist.

SCHLIEßEN          

Anstehende Termine

Weitere Termine ... >

Infopoint

Neueste Dokumente

icon
Aufholunterricht und Fachberatung 2019/20 1. Sem.
29.10.2019  -  Zugriffe: 37
icon
PLIDA-Schreiben
19.09.2019  -  Zugriffe: 113
icon
PLIDA Gesamtprüfung
19.09.2019  -  Zugriffe: 77
icon
PLIDA Teilprüfung
19.09.2019  -  Zugriffe: 69
icon
Schülerbeitrag 2019_20
10.09.2019  -  Zugriffe: 178
icon
Broschüre Wirtschaftsgespräche 2019
09.09.2019  -  Zugriffe: 334
icon
Bücherscheck Informationsschreiben
20.08.2019  -  Zugriffe: 389
icon
Ansuchen um Auszahlung Bücherscheck
20.08.2019  -  Zugriffe: 426
icon
Schulbücherliste 2019/20
09.08.2019  -  Zugriffe: 768
icon
Aufstellung Nachprüfungen 2018-19
03.07.2019  -  Zugriffe: 183
icon
Infoblatt Studienbeihilfe
13.06.2019  -  Zugriffe: 148
icon
Lernberatung Juni 2019
11.06.2019  -  Zugriffe: 120
icon
Projekt Hilfe für Kriegsflüchtlinge
08.06.2019  -  Zugriffe: 430
icon
Schülerzeitung
28.05.2019  -  Zugriffe: 416
icon
Antrag Kilometergeld
23.05.2019  -  Zugriffe: 112
icon
Rundschreiben Kilometergeld
23.05.2019  -  Zugriffe: 127
icon
Südtirol Pass abo+ - Schulpass
20.02.2019  -  Zugriffe: 269

Online Statistik

Besucher insgesamt Besucher: 836349
Besucher heute Besucher heute: 272
Seitenaufrufe Seitenaufrufe heute: 6791

Wir haben 2 Gäste online

copyright © 2006-2019 - WFO Bruneck. Alle Rechte vorbehalten.

Anmelden

×

Suche

Suchbegriff eingeben

×