Background
slope slope
WFO Bruneck

Gemäß der Richtlinie 2009/136/EU teilen wir Ihnen mit, dass diese Webseite eigene technische Cookies und Cookies Dritter verwendet, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können.

Wenn Sie weiterhin auf diesen Seiten surfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Ich akzeptiere

Excursion to the Three Peaks

herbstausflug01

Foto: WFO Innichen

We, the class 2A, made an excursion to the three peaks. We went to Fischleintal by bus, where we started the hike. The first half hour was very tiring until we got used to walking uphill. After leaving the forest behind, we were surrounded by mountains. The atmosphere was amazing. The sun was shining and we deeply breathed the clean chilly air. We took a few breaks to rest. When we finally arrived at the Dreizinnenhütte we were happy and very hungry. Fortunately, we had brought our sandwiches and drinks. But there was nearly no space to sit down! And a lot of people! There were so many ravens which flew above our heads and landed near the people to get some food. It was very cold. We put on our jackets. But without walking we got cold very fast. After a while we continued our walk. The next stop was the Auronzohütte. There we ate some cakes because it was one of our classmates’ birthday. It tasted very good. At 3pm we went to Toblach by bus, which was very crowded from there we all went home. It was a very exciting day and it was good for our class community It would be nice to repeat it because it was such a cool day!

Schüler 2A

La magia delle Tre Cime

herbstausflug03

Foto: WFO Innichen

Quest’ anno la nostra classe ha deciso di andare a fare una camminata sulle tre Cime. Siamo partiti per le 9 e siamo arrivati alla partenza che sarebbe sesto per le 9:30. Molto felici di questa gita siamo partiti molto entusiasti. Il ritmo della classe all’inizio era molto rapido, ma poco dopo ne abbiamo risentito la stanchezza e ci fermavamo spesso per fare delle piccole pause. Dopo 4 lunghe ore siamo arrivati in cima e ci siamo goduti la vista splendida sulle Tre Cime. Sulla Vetta ci siamo mangiati i nostri panini. E molto dispiaciuti siamo scesi in tranquillità. É stata una fantastica esperienza e spero di avere altre emozioni cosi belle.

Gabriel, Daniel, Johannes, Arnold

Wanderung zu den Drei Zinnen

herbstausflug04

Foto: WFO Innichen

Letzte Woche gingen wir, die Klasse 2A der WFO Innichen, zu den 3 Zinnen! Diesen Ausflug fanden die Lehrer besonders gut, da bereits Johann Wolfgang von Goethe sagte: „Berge sind stille Meister und machen schweigsame Schüler“. Wir waren ebenfalls begeistert, da Luis Trenker einst sagte: „Der Berg ruft!“. Dieses Zitat motivierte uns. Begonnen hat die Wanderung bei der Talschlussbodenhütte. Anfangs ging es recht schnell zur Talschlusshütte, doch der Weg wurde steiler und steiniger. Doch wir gaben nicht auf, denn wie einst auch Konfuzius sagte: „Der Weg ist das Ziel“. Wir Kämpften uns den Weg hinauf und endlich, nach 2 Stunden und 20 Minuten erreichten die ersten das Ziel: die 3-Zinnen-Hütte. Hier könnte man auch Ernst Ferstl zitieren: „Ist das Ziel erreicht, wird die Ziellinie zur Startlinie“.

Mit dieser Motivation gingen wir wieder ins Tal hinunter. Alles in Allem war es ein erfolgreicher Tag.

Elias, Lorenz

Herbstausflug zu den Drei Zinnen

herbstausflug02

Foto: WFO Innichen

Am 03. Oktober 2019 machten wir (Klasse 2A WFO Innichen) uns auf den Weg zu den Drei Zinnen. Doch bevor wir starteten, hatten wir noch 2 Stunden Unterricht (Biologie und Geographie …). In der Geographiestunde mussten noch manche Schüler einen Test nachschreiben. Lukas bewältigte ihn besonders gut (8/9). Nach den zwei Unterrichtsstunden nahmen wir den Bus nach Moos, von wo wir die Wanderung starteten. Das Wetter war den ganzen Tag über schön, aber kalt. Die Wanderung war zwar anstrengend aber es hat sich auf alle Fälle gelohnt. Bis zu den Drei Zinnen brauchten wir ca. 2,5 Stunden. „Wir steigen nicht auf Berge um Gipfel zu erreichen,“ dies sagt Reinhold Messner, der bekannteste Bergsteiger der Welt. Dieses Zitat traf bei unserer Wanderung zu, weil wir die Klassengemeinschaft anders erlebt haben.

Bei den Drei Zinnen machten wir eine kurze Rast (1 Stunde) wo wir unsere Jause vernaschten. Die Aussicht war besonders gut und der Himmel war strahlend blau. Nach der kurzen Pause gingen wir weiter zur Lavaredohütte. Hier brauchten wir eine gute halbe Stunde. Auf diesem Weg trafen wir dann Nadia, die von der entgegengesetzten Richtung gekommen war. Zusammen noch kurz ein Gruppenfoto gemacht und weiter zur Auronzohütte. Dort holten sich einige Schüler etwas zu trinken. Wir bekamen noch Waffeln und Linzer Torte von Nadia und ihrer Mutter, da Nadia ihren 17. Geburtstag feierte. Von der Auronzohütte fuhren wir dann mit dem Bus nach Toblach. Diese Fahrt dauerte ca. 50 Minuten. In Toblach trennte sich die Klasse. Einige Schüler fuhren in Richtung Niederdorf und der Rest in Richtung Innichen. Von Innichen aus fuhren die Sextner Schüler mit dem Bus nach Sexten. Um ca. 17 Uhr waren alle Schüler wieder zuhause.

Felix, Lukas
SCHLIEßEN          

Anstehende Termine

Weitere Termine ... >

Online-Einschreibungen

Neueste Dokumente

icon
Schulprogramm
09.01.2020  -  Zugriffe: 1753
icon
Dreijahresplan
09.01.2020  -  Zugriffe: 845
icon
Aufholunterricht und Fachberatung 2019/20 1. Sem.
29.10.2019  -  Zugriffe: 96
icon
PLIDA-Schreiben
19.09.2019  -  Zugriffe: 175
icon
PLIDA Gesamtprüfung
19.09.2019  -  Zugriffe: 134
icon
PLIDA Teilprüfung
19.09.2019  -  Zugriffe: 128
icon
Schülerbeitrag 2019_20
10.09.2019  -  Zugriffe: 258
icon
Broschüre Wirtschaftsgespräche 2019
09.09.2019  -  Zugriffe: 390
icon
Bücherscheck Informationsschreiben
20.08.2019  -  Zugriffe: 436
icon
Ansuchen um Auszahlung Bücherscheck
20.08.2019  -  Zugriffe: 485
icon
Schulbücherliste 2019/20
09.08.2019  -  Zugriffe: 831
icon
Aufstellung Nachprüfungen 2018-19
03.07.2019  -  Zugriffe: 230
icon
Infoblatt Studienbeihilfe
13.06.2019  -  Zugriffe: 184
icon
Lernberatung Juni 2019
11.06.2019  -  Zugriffe: 152
icon
Projekt Hilfe für Kriegsflüchtlinge
08.06.2019  -  Zugriffe: 492
icon
Schülerzeitung
28.05.2019  -  Zugriffe: 501
icon
Antrag Kilometergeld
23.05.2019  -  Zugriffe: 155

Online Statistik

Besucher insgesamt Besucher: 857036
Besucher heute Besucher heute: 10
Seitenaufrufe Seitenaufrufe heute: 391

Wir haben 3 Gäste online

copyright © 2006-2020 - WFO Bruneck. Alle Rechte vorbehalten.

Anmelden

×

Suche

Suchbegriff eingeben

×