×
×
Suche

Suchbegriff eingeben


×
facebook

An der Wirtschaftsfachoberschule Bruneck absolvieren die Schüler*innen in der 4. Klasse ein zweiwöchiges Betriebspraktikum. Das Praktikum dient dazu, die theoretischen Erfahrungen praktisch zu erweitern und anzuwenden. Praktika können beispielsweise in Banken, bei Wirtschaftsberatern, in verschiedenen Verwaltungsabteilungen von Privatunternehmen, in der öffentlichen Verwaltung, u. ä. stattfinden. Die Schüler*innen schreiben ihre Erfahrungen in einem Praktikumsbericht nieder und werden während des Praktikums von einer Lehrperson, sowie einem Tutor im Betrieb betreut. Durch diese praxisorientierte Erweiterung des Lehrangebotes bekommen die Schüler*innen frühzeitig einen Einblick in verschiedene Berufsbilder und Betriebe und können dadurch Erfahrungen für ihre zukünftige Ausbildung ableiten.

In der fünften Klasse haben die Schüler*innen die Möglichkeit, ein einwöchiges freiwilliges Praktikum zu absolvieren. Dies kann sowohl im wirtschaftlichen Bereich, als auch in Betrieben stattfinden, die nicht direkt mit der Wirtschaftsfachoberschule in Verbindung gebracht werden (z. B. Schule, Kindergarten, Altersheim, u. ä.). Diese Praktika ermöglichen den Schüler*innen andere Unternehmen und Branchen kennen zu lernen. Die Organisation dieses Praktikums erfolgt vorwiegend von den Schüler*innen selbst. Anstatt des freiwilligen Praktikums haben die Schüler*innen auch die Möglichkeit am Projekt „Rendezvous mit dem Traumberuf“ – organisiert vom Deutschen Schulamt bzw. der Pädagogischen Abteilung – teilzunehmen. In dieser Projektwoche können die Schüler*innen verschiedene Berufsbilder und Institutionen kennen lernen, um Ideen für die Zeit nach der Matura zu erhalten.

Kontakt

Tel.: (0474) 555 125

e-mail: os-wfo.bruneck@schule.suedtirol.it
PEC: hob.bruneck@pec.prov.bz.it

Adresse

I-39031 Bruneck
Josef-Ferrari-Straße 12

Öffnungszeiten Sekretariat

Mo – Fr. 9.00 – 12.00 Uhr
Do 14:00 – 17:30 Uhr