×
×
facebookinstagram

Die Pandemie, Klimakrise und nicht zuletzt die digitale Transformation haben den Arbeitsmarkt fest im Griff. So ist das Berufsleben geprägt von vielen Veränderungsfaktoren und die Akteure in der Arbeitswelt werden umso mehr gefordert, weswegen insbesondere für Berufseinsteiger das Thema „wie bewerbe ich mich richtig?“ von großer Bedeutung ist.

Foto: WFO Bruneck

Im Rahmen der Übungsfirmentätigkeit in den vierten Klassen erhielten einige Schüler*innen der WFO Bruneck die Möglichkeit eines professionellen Bewerbungscoachings. Herr Lukas Kiesswetter vom Raiffeisenverband Südtirol gab den Schüler*innen in Form eines Expertenunterrichts hilfreiche Tipps und Hinweise rund um das Thema Bewerbungsprozess. Wurden früher die fachlichen Kompetenzen der Arbeitsuchenden in den Vordergrund gestellt, so sind gerade jetzt im Zeitalter der Digitalisierung ebenso die sozialen und persönlichen Kompetenzen gefragt. Herr Kiesswetter unterstrich die Wichtigkeit des Zusammenspiels dieser drei Faktoren und argumentierte, dass künftig immer mehr Flexibilität, eine selbstständige Arbeitshaltung und ein lebenslanges Lernen von unserer Generation Z abverlangt wird.

Nach einem theoretischen Einstieg analysierte Herr Kiesswetter die Bewerbungsmappe eines Übungsfirmen-Mitarbeiters und gab zahlreiche Verbesserungsvorschläge. Der Experte hob die Bedeutung der Sprachkompetenz in der Arbeitswelt und die Wichtigkeit der Vermeidung von Flüchtigkeits- und Formfehler im Bewerbungsschreiben hervor.

Die Mitarbeiter unserer Übungsfirmen konnten durch den Expertenvortrag viele neue Erkenntnisse erlangen und Erfahrungen aus praktischer Sicht sammeln, welche für ihren beruflichen Werdegang bedeutend sein werden. In diesem Sinne bedankt sich die Schulgemeinschaft der WFO Bruneck bei Herrn Lukas Kiesswetter und dem Raiffeisenverband Südtirol für diese Veranstaltung und die gute Zusammenarbeit.

Kontakt

Tel.: (0474) 555 125

e-mail: os-wfo.bruneck@schule.suedtirol.it
PEC: hob.bruneck@pec.prov.bz.it

Adresse

I-39031 Bruneck
Josef-Ferrari-Straße 12

Öffnungszeiten Sekretariat

Mo – Fr. 9.00 – 12.00 Uhr
Do 14:00 – 17:30 Uhr