Background
slope slope
WFO Bruneck

Gemäß der Richtlinie 2009/136/EU teilen wir Ihnen mit, dass diese Webseite eigene technische Cookies und Cookies Dritter verwendet, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können.

Wenn Sie weiterhin auf diesen Seiten surfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Ich akzeptiere

Die Klasse 4 C erkundet Laibach

laibach Wir, die Klasse 4C mit den Lehrpersonen Prof. Kammerer und Dr. Rader, trafen uns am 28. April um 7.00 Uhr auf dem Schulparkplatz , um gemeinsam nach Laibach zu fahren. Auf dem Weg nach Toblach stiegen noch einige Schüler zu.   Nach ca. 3-stündiger Fahrt machten wir die erste Pause. Dann  ging es weiter zu einem idyllischen See nach Bled, wo wir uns nach einer Seerunde eine Erfrischung gönnten.

Um 12:30 fuhren wir von Bled nach Laibach. Dort angekommen, bezogen wir unsere Zimmer. Zwei Zimmer entsprachen nicht unseren Vorstellungen. Deshalb kümmerte sich Professor Rader darum, dass einige Mädchen ein anderes Zimmer bekamen, denn das Bad war voller Schimmel. Nachher erkundeten wir gemeinsam mit den Lehrern die Stadt. Wir schauten uns wichtige Sehenswürdigkeiten an: Drei Brücken, den Dom, das Rathaus und die Altstadt. Danach bekam die Klasse einige Zeit, um sich frei zu bewegen. Um 19:30 Uhr trafen wir uns erneut vor dem Hotel und wollten mit dem Bus zu der Bowlingbahn und der Gokartarena fahren. Allerdings gab es ein technisches Problem, denn der Bus konnte nicht mehr starten. Der Busfahrer vermutete, dass das Benzin fertig sei. Spontan erklärten sich einige Schüler bereit Benzin zu holen, doch auch am Benzin lag es nicht. Schließlich  mussten wir den Bus von der Straße wegschieben. Wir  beschlossen, in die Stadt zu gehen und eine Bar aufzusuchen. Gemeinsam feierten wir und hatten eine Menge Spaß. In den frühen Morgenstunden begaben wir uns erneut ins Hotelzimmer und legten uns  schlafen.

Am Vormittag des 2. Tages verließen wir voller Tatendrang um 10 Uhr das Hotelzimmer. Wir machten eine Tour durch die Altstadt und erreichten unser erstes Ziel, die Nationalbibliothek. Leider war das dort zuständige Personal nicht sehr kooperativ, weshalb  wir die Bibliothek rasch wieder verließen . Nach zwei Kirchenbesichtigungen und einem Bummel durch den Wochenmarkt kamen wir am Highlight des Vormittages, der Burg von Laibach, an. Dort wurden wir für unseren Aufstieg mit einem atemberaubendem Blick auf die Stadt belohnt. Anschließend trennten sich unsere Wege, da die kulinarischen Vorlieben der Schüler sehr verschieden waren.

Am Nachmittag fuhr ein Teil der Klasse mit dem Bus zu einem außerhalb der Stadt liegenden Paintball-Feld. Dort angekommen, klärte uns der Betreiber über die Gefahren dieses Spieles auf. Wir erhielten unsere Schutzkleidung und die mit Farbpatronen gefüllten  Luftdruckpistolen. Der Spaß konnte beginnen. Es war ein tolles Erlebnis, das  unsere Teamfähigkeit und unser Durchhaltevermögen stärkte.  Uns wurde erklärt, dass viele Profi-Fußballmannschaften und Betriebe diese Anlage nützen, um ihren Teamgeist  zu verbessern.

Am zweiten Abend fuhren wir mit dem Bus in die Industriezone. Dort fanden wir nach langer Suche das Steakhouse. Das Essen war nicht schlecht, aber bei einigen war das Steak noch roh. Gegen halb elf  am Abend gingen wir zum Bowlingcenter, wo wir uns in Gruppen aufteilten  und spielten. Jeder von uns hatte großen Spaß und zu später Stunde kehrten wir ins Hotel zurück.

Am nächsten Morgen wachten wir etwas verkatert auf. Wir hatten noch ein paar Stunden Zeit für einen Stadtbummel.  Nach dem Mittagessen starteten wir pünktlich um 2.00 Uhr in Richtung Arlsberger Grotten. Die meisten durften dieses bezaubernde Sommermärchen erleben, andere hatten beim Watten genauso viel Spaß.

Nach einer 5-stündigen Heimreise beschlossen wir  noch in  Toblach gemeinsam eine  Pizza zu essen. Insgesamt war es einer der besten Ausflüge in unserer bisherigen Schulkarriere.

 

Der Klassensprecher: Schiner Felix

 

SCHLIEßEN          

Anstehende Termine

Weitere Termine ... >

Infopoint

Neueste Dokumente

icon
Antrag Kilometergeld
23.05.2019  -  Zugriffe: 6
icon
Rundschreiben Kilometergeld
23.05.2019  -  Zugriffe: 4
icon
Südtirol Pass abo+ - Schulpass
20.02.2019  -  Zugriffe: 119
icon
Südtirol Pass abo+ - Neuantrag
20.02.2019  -  Zugriffe: 97
icon
Südtirol Pass abo+ - Bestätigung
20.02.2019  -  Zugriffe: 99
icon
Südtirol Pass abo+ - Gastschüler
20.02.2019  -  Zugriffe: 79
icon
2. Anmeldung Teilprüfung PLIDA April 19
22.01.2019  -  Zugriffe: 208
icon
1. Anmeldung PLIDA April 19
22.01.2019  -  Zugriffe: 185
icon
Erklärung Online-Einschreibung
16.01.2019  -  Zugriffe: 210
icon
Schülerzeitung - Redakteur gesucht
08.01.2019  -  Zugriffe: 171
icon
Südtirol Pass abo+ Schuljahr 2019/20
08.01.2019  -  Zugriffe: 128
icon
Schulprogramm
20.12.2018  -  Zugriffe: 1366
icon
Dreijahresplan
04.12.2018  -  Zugriffe: 655
icon
Schulbücherliste 2018/19
07.09.2018  -  Zugriffe: 1183
icon
Ansuchen um Auszahlung Bücherscheck 2018-2019
06.09.2018  -  Zugriffe: 620
icon
Vorlagen Ansuchen Bücherscheck 2018-2019
06.09.2018  -  Zugriffe: 655
icon
vollständiger Umfragetext
05.09.2018  -  Zugriffe: 232
icon
vollständiges Schreiben an die Unternehmen
05.09.2018  -  Zugriffe: 234

Online Statistik

Besucher insgesamt Besucher: 790001
Besucher heute Besucher heute: 131
Seitenaufrufe Seitenaufrufe heute: 7382

Wir haben 2 Gäste online

copyright © 2006-2019 - WFO Bruneck. Alle Rechte vorbehalten.

Anmelden

×

Suche

Suchbegriff eingeben

×