Background
slope slope
WFO Bruneck

Gemäß der Richtlinie 2009/136/EU teilen wir Ihnen mit, dass diese Webseite eigene technische Cookies und Cookies Dritter verwendet, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können.

Wenn Sie weiterhin auf diesen Seiten surfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Ich akzeptiere

Besuch der Audi-Werke Ingolstadt

audi1Am 13.12.2010 sind wir, die Klasse 3c mit der Klasse 5a, nach Ingolstadt gefahren, um die Audi-Werke zu besichtigen. Begleitet wurden wir dabei von Frau Prof. Beutel und Herrn Prof. Winkler.

 

Wir trafen uns um 6 Uhr auf dem Schulparkplatz und starteten von dort aus mit dem Bus vom Unternehmen Harrasser Richtung Deutschland. Ursprünglich waren vier Stunden Fahrt geplant, doch durch Schneechaos und Unfällen auf der Autobahn kamen wir mit fast zwei Stunden Verspätung bei den Audi-Werken in Ingolstadt an.

 

Trotz Verspätung bekamen wir eine verkürzte Führung. Diese wurde uns durch Kopfhörer vermittelt. Am größten Produktionsstandort der AUDI AG laufen jährlich mehr als 500.000 Fahrzeuge vom Band. Hier werden die Modellreihen Audi A3, Audi A4, Audi A5, Audi Q5 und Audi TT gefertigt. Entwicklung und Fertigung sind geprägt von hoher Effizienz und modernsten Technologien. Mit über 31.000 Mitarbeitern ist Audi heute der größte Arbeitgeber in der Region. Neben der Fertigung mit eigenem Presswerk beherbergt der Standort Ingolstadt auch Karosseriebau, Lackiererei und Montage. Zu den Aufgaben der Technischen Entwicklung der AUDI AG in Ingolstadt gehören die Entwicklung von Motoren, das Design, Karosserie- und Fahrwerkentwicklung bis hin zur Entwicklung des Gesamtfahrzeugs. Mit Museum und Restaurants, Konzerten und Kino, dem Dienstleistungszentrum „Markt und Kunde“ bietet das Audi Forum ein interessantes und abwechslungsreiches Angebot für Besucher. Diese Audis werden nicht auf Lager, sondern auf Bestellung produziert.

 

audi2Am Ende der Führung durften wir noch 90 Minuten die Stadt besichtigen. Um 15:30 brachen wir zur Rückfahrt auf und kamen um 19:30 Uhr wieder in Bruneck an. Im Großen und Ganzen war es ein lehrreicher und interessanter Ausflug und an Spaß hat es uns auch nicht gefehlt.

 

Anna Mauerlechner, Hanna Durnwalder, Sandra Kofler, Verena Bachmann und Elena Steidl.

Klasse 3 C

 

SCHLIEßEN          

Anstehende Termine

Weitere Termine ... >

Infopoint

Neueste Dokumente

icon
Aufstellung Nachprüfungen 2018-19
03.07.2019  -  Zugriffe: 18
icon
Infoblatt Studienbeihilfe
13.06.2019  -  Zugriffe: 31
icon
Lernberatung Juni 2019
11.06.2019  -  Zugriffe: 38
icon
Projekt Hilfe für Kriegsflüchtlinge
08.06.2019  -  Zugriffe: 163
icon
Schülerzeitung
28.05.2019  -  Zugriffe: 236
icon
Antrag Kilometergeld
23.05.2019  -  Zugriffe: 33
icon
Rundschreiben Kilometergeld
23.05.2019  -  Zugriffe: 32
icon
Südtirol Pass abo+ - Schulpass
20.02.2019  -  Zugriffe: 156
icon
Südtirol Pass abo+ - Neuantrag
20.02.2019  -  Zugriffe: 120
icon
Südtirol Pass abo+ - Bestätigung
20.02.2019  -  Zugriffe: 129
icon
Südtirol Pass abo+ - Gastschüler
20.02.2019  -  Zugriffe: 105
icon
2. Anmeldung Teilprüfung PLIDA April 19
22.01.2019  -  Zugriffe: 243
icon
1. Anmeldung PLIDA April 19
22.01.2019  -  Zugriffe: 216
icon
Erklärung Online-Einschreibung
16.01.2019  -  Zugriffe: 262
icon
Schülerzeitung - Redakteur gesucht
08.01.2019  -  Zugriffe: 222
icon
Südtirol Pass abo+ Schuljahr 2019/20
08.01.2019  -  Zugriffe: 157
icon
Schulprogramm
20.12.2018  -  Zugriffe: 1443

Online Statistik

Besucher insgesamt Besucher: 802430
Besucher heute Besucher heute: 8
Seitenaufrufe Seitenaufrufe heute: 700

Wir haben 2 Gäste online

copyright © 2006-2019 - WFO Bruneck. Alle Rechte vorbehalten.

Anmelden

×

Suche

Suchbegriff eingeben

×