Background
Dienstag, 15. Oktober 2019
slope slope
WFO Bruneck

Gemäß der Richtlinie 2009/136/EU teilen wir Ihnen mit, dass diese Webseite eigene technische Cookies und Cookies Dritter verwendet, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können.

Wenn Sie weiterhin auf diesen Seiten surfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Ich akzeptiere

Lehrfahrt nach Ljubljana Klasse 4D

ljubljana4dWir starteten am 26.04. um acht Uhr in der Früh mit dem Bus des Reiseunternehmens Harrasser in Richtung Slowenien. Einen Zwischenstopp legten wir in Bled ein, wo wir die Möglichkeit hatten, uns zu stärken und uns für die weitere Reise in einen akzeptablen Zustand zu bringen.

 

 

Als wir dann in Ljubljana angekommen waren, bezogen wir zunächst unsere Zimmer im Hotel Park, welches direkt im Stadtzentrum liegt. Nachdem wir unsere Koffer ausgepackt hatten, machten wir einen Ausflug ins örtliche Schloss und durften danach noch selbstständig die Stadt erkunden.

 

Am Abend trafen wir uns noch einmal alle gemeinsam und gingen zum Bowlen. Viele von uns hatten noch nie zuvor gebowlt, weswegen einige unserer Leistungen etwas zu wünschen übrig ließen. Anschließend wurden wir in die Stadt entlassen, welche wir dann in Kleingruppen erkundet haben.

 

Früh morgens war dann Frühstück angesagt. In manchen Gesichtern waren die Strapazen des Bowlings noch deutlich abzulesen. Anschließend wurden wir durch die Stadt geführt, wo wir sehr viele interessante Informationen über Ljubljana und seine Geschichte erhielten.

 

Nach dem Mittagessen erwartete uns der „Krieg“. Wir fuhren zu einem Paintball-Feld, auf dem wir dann unsere Aggressionen ausleben konnten. Ernsthaft verletzt wurde dabei aber niemand, jedoch brachten uns die Gefechte an unsere Grenzen; sowohl physisch als auch psychisch.

 

Danach gingen wir alle zusammen zum gemeinsamen Pizzaessen in eine örtliche Pizzeria, welche mit ihrer Qualität fast an eine einheimische herankam. Anschließend wurden wir wieder dem Nachtleben der Stadt überlassen.

 

Am nächsten Morgen war dann nach dem Frühstück Koffer-Packen und Abreisen angesagt. Auf dem Rückweg hielten wir nochmal in Triest, wo wir noch einmal selbstständig die Stadt erkundeten. Nach einem gemütlichen Eis-Essen auf der Piazza d’unità d’Italia setzten wir uns wieder in den Bus und fuhren nach Hause.

 

Es war eine sehr lehrreiche und spannende Erfahrung, welche uns allen in Erinnerung bleiben wird.

 

Samuel Oberhofer und Thomas Reden, 4d

 

SCHLIEßEN          

Anstehende Termine

Weitere Termine ... >

Infopoint

Neueste Dokumente

icon
PLIDA-Schreiben
19.09.2019  -  Zugriffe: 68
icon
PLIDA Gesamtprüfung
19.09.2019  -  Zugriffe: 49
icon
PLIDA Teilprüfung
19.09.2019  -  Zugriffe: 42
icon
Schülerbeitrag 2019_20
10.09.2019  -  Zugriffe: 128
icon
Broschüre Wirtschaftsgespräche 2019
09.09.2019  -  Zugriffe: 299
icon
Bücherscheck Informationsschreiben
20.08.2019  -  Zugriffe: 331
icon
Ansuchen um Auszahlung Bücherscheck
20.08.2019  -  Zugriffe: 350
icon
Schulbücherliste 2019/20
09.08.2019  -  Zugriffe: 697
icon
Aufstellung Nachprüfungen 2018-19
03.07.2019  -  Zugriffe: 164
icon
Infoblatt Studienbeihilfe
13.06.2019  -  Zugriffe: 136
icon
Lernberatung Juni 2019
11.06.2019  -  Zugriffe: 104
icon
Projekt Hilfe für Kriegsflüchtlinge
08.06.2019  -  Zugriffe: 256
icon
Schülerzeitung
28.05.2019  -  Zugriffe: 374
icon
Antrag Kilometergeld
23.05.2019  -  Zugriffe: 97
icon
Rundschreiben Kilometergeld
23.05.2019  -  Zugriffe: 100
icon
Südtirol Pass abo+ - Schulpass
20.02.2019  -  Zugriffe: 256
icon
Südtirol Pass abo+ - Neuantrag
20.02.2019  -  Zugriffe: 165

Online Statistik

Besucher insgesamt Besucher: 822416
Besucher heute Besucher heute: 201
Seitenaufrufe Seitenaufrufe heute: 7757

Wir haben 4 Gäste online

copyright © 2006-2019 - WFO Bruneck. Alle Rechte vorbehalten.

Anmelden

×

Suche

Suchbegriff eingeben

×